Ganzheitliche Pferdegymnastizierung

Online-Unterricht

 

Zwischen den Kursen kann die Zeit ohne Betreuung durch einen Trainer manchmal recht lang sein. Vielleicht möchten Sie aber gerade zu einem bestimmten Zeitpunkt wissen, ob Sie mit Ihrem Pferd noch auf dem richtigen Weg sind, schon Fortschritte mit Ihren „Hausaufgaben“ der Kursen gemacht haben oder brauchen meine Hilfestellung bei einem bestimmtem Problem, das sich mittlerweile aufgetan hat.

Für eine zeitnahe Beurteilung Ihrer Arbeit durch mich eignet sich der Online-Unterricht sehr gut. 

Da ich Sie und Ihr Pferd schon auf einem Kurs persönlich kennen gelernt und unterrichtet habe, kann ich Sie optimal zwischen den Longenkursen begleiten – fast wie ein Trainer vor Ort!

Auch wenn Sie noch an keinem „Live-Unterricht“ bei mir teilgenommen haben, kann der Onlineunterricht sehr hilfreich sein.

Es zählt nur Ihr Lerntempo und Sie sind völlig flexibel, da Sie die von mir erstellten Übungen und Trainingsabläufe jederzeit nachlesen, in Ruhe durchdenken und dann mit Ihrem Pferd ausprobieren können. Erst, wenn Sie es möchten, beginnt der nächste Unterricht zu dem von Ihnen gewählten Themenschwerpunkt.

 

 

Möglichkeit 1 – Liveunterricht

 

 

Bei dieser Variante ist alles fast so, wie beim normalen Unterricht oder den Kursen vor Ort – nur, dass ich nicht direkt bei Ihnen stehe, sondern zu Hause am Computer live dabei bin.

Wir können trotz Entfernung zusammen interagieren und auf jede Situation individuell eingehen.

Kostenpunkt: 55€ (ca. 40 Minuten inkl. Vor- und Nachgespräch)

 

  • Vorab: Vereinbaren Sie mit mir über das Kontaktformular einen Termin für den Liveunterricht. Überweisen Sie den Betrag.
  • Übertragung: Zur Übertragung des Unterrichtes benötigen Sie einen Skypezugang. Über diesen verbinden wir uns per Videotelefonie.
  • Filmen: Stellen Sie ein internetfähiges Handy oder Tablet mittels eines Statives in einer Ecke auf oder lassen Sie sich von jemanden damit filmen. Bedenken Sie, dass für die Datenübermittlung eine gute Internetverbindung nötig ist. Markieren Sie sich am besten den Bereich (mit Pylponen o. Ä.), in dem Sie gut zu sehen sind und nutzen im Unterricht dann auch nur diesen.
  • Audio: Statten Sie sich selber mit einem Bluetoothfähigem Headset aus, über das Sie mich dann hören können.

 

 

Möglichkeit 2 – Videolektionen

 

Haben Sie keinen guten Empfang im Stall und können deswegen nicht live über das Internet den Unterricht übertragen, gibt es die Videolektionen.

Ich bin zwar nicht mehr live beim Geschehen dabei, aber Sie können auch im Nachhinein meine Aufzeichnungen mehrfach anhören. Ich unterlege das Video mit einer Tonspur mit meinen Anmerkungen zum Geschehen.

Zudem erlauben mir die Videolektionen, Sachverhalte noch einmel genauer mit Bildern oder Zeichnungen zu verdeutlichen.

Kostenpunkt: 55€

 

  • Themenwahl: Wählen Sie, ob ich Ihre Arbeit mit Ihrem Pferd im Allgemeinen beurteilen soll und ggf. eigene Themenschwerpunkte festlege oder, ob Sie mir konkrete Problem- bzw. Fragestellung zusenden wollen.
  • Filmen: Lassen Sie sich bei der Arbeit mit Ihrem Pferd filmen oder stellen Sie dazu ein Stativ auf.
  • Videolänge: Kürzen Sie das Video auf max. 15 Minuten in denen das Wesentliche Ihres Anliegens zu erkennen ist.
  • Bestellung: Schreiben Sie mir über das Kontaktformular. Sie erhalten einen Link zum Hochladen des Videos in meine Dropbox. Dazu ist kein eigener Account nötig!
  • Leistung: Nach dem Eingang des Geldes auf meinem Konto erhalten Sie von mir eine ausführliche Analyse des Videos inkl. einer Einschätzung des Ist-Zustandes, der möglichen weiteren Zielsetzungen sowie Übungen und Trainingsabläufe zur Erreichung dieser Ziele.

 

© 2012 bei Lisa Kittler | Datenschutz, Cookies | Impressum