Ganzheitliche Pferdegymnastizierung

Longenkurs bei Kiel (Emkendorf) – 07.-08.02.2015

 

 

 

Longenkurs bei Göttingen (Harste) – 27.-29.03.2014

 

 

 

Longenkurstrainingstag bei Berlin (Emstal) – 11.04.2015

 

 

 

Longenkurs bei Dresden (Birkwitz) – 18.-21.06.2015

 

„Liebe Lisa,

Ich wollte dir ja auch noch einen kleinen Erfahrungsbericht zu deinem Kurs zukommen lassen, da es ja doch immer mehr Mini, Shetty und Pony-Fans gibt, die nach dem Longenkurs arbeiten. Gleich vorweg – ja auch ein Mini Shetland Pony von gerade einmal 82 cm Stockmaß kann ganz wunderschön in Stellung und Biegung laufen und aus einem Nähmaschinen-Trippel-Trab einen schönen ruhigen und gelösten Trab entwickeln. Das einzige Problem bei der kleinen Pferdegröße hat sich promt gezeigt – nicht nur das Pony, sondern auch ich hatte nach dem Kurs einen ganz schönen Muskelkater. Da gerade die Übungen nah am Pferd eine doch recht unbequeme Körperhaltung meinerseits erfordern. Aber auch das hast du beim Kurs super gelöst und wir haben immer öfter zwischen Nähe und Distanz gewechselt, wo man dann problemlos mit und an dem Mini-Pferdchen arbeiten kann, ohne dass einem der Rücken weh tut!

Was mir wirklich sehr gut an deinen Kursen gefällt ist, dass du genau auf die Bedürfnisse, Anforderungen und Themen des jeweiligen Pferdes eingehst und für jedes eine individuelle Trainingseinheit gestaltest. Bei meiner Mini-Maus haben wir vorwiegend an der Stellung und Biegung sowie einem schönen Trab gearbeitet und du hast mir sehr wertvolle Tipps und Hinweise auf den Weg mitgegeben, die ich jetzt im Nachhinein auch allein super gut im Training mit dem Pony umsetzen kann.

Auch war die Trainingseinheit für mein Mini-Shetty so gut aufgebaut, dass meine doch eher etwas ungeduldige und recht schnell lernende Ponystute so gefordert wurde, dass es ihr weder zu viel noch zu langweilig wurde. Die Einheiten waren effektiv, spannend und doch mit vielen kleinen Ausruh- und Lobphasen für die kleine Maus, da es ja doch noch weitestgehend ungewohnte Bewegungen für sie sind. Ich glaube, sie war am Ende der Einheiten wirklich ganz dolle stolz auf sich.

Ich kann nur daraus schließen, dass der Kurs mir und meinem Mini wirklich sehr viel gebracht hat. Wir arbeiten jetzt richtig toll weiter und ich habe schon wunderschöne Ergebnisse erzielt, an denen wir kontinuierlich in kleinen kurzen knackigen Einheiten weiter arbeiten – genauso, wie wir es auf deinem Kurs gelernt haben.

Vielen lieben Dank an dich, Lisa und ich freue mich auf den nächsten Kurs!

Liebe Grüße Maja“

 

 

 

Longenkurs bei Hannover (Altmerdingsen) – 04.-05.07.2015

 

 

 

Longenkurs bei Dresden (Kaufbach) – 02.-04.12.2015

 

„Liebe Lisa,

Ich muss dir noch für die Kurse im Oktober und Dezember für Fayola und mich wirklich nochmal danken.

Das Ansprechen der Hüfte mittels des Kruppehereins oder der Idee davon auf der Kreislinie war wirklich der Schlüssel – Fayola hat es jetzt wirklich verstanden.

So viel machen wir an den Punkten aus den Kursen gar nicht, aber sie stellt sich oft anders hin und kann jetzt endlich die Oberlinie relativ zuverlässig ‚echt‘ gelängt lassen! Unterm Sattel bringe ich sie da auch nicht mehr so durcheinander und es fühlt sich momentan an wie so ein fluffiges Warmblut im Trab. Also da hat es bei ihr wirklich ‚klick‘ gemacht und sie nutzt ihren Körper insgesamt merkbar anders.

Liebe Grüße
Wiebke“

 

 

 

Longenkurs in Hamburg- 12.-13.12.2015

 

 

© 2012 bei Lisa Kittler | Impressum